Deutsch-Thailändische Gesellschaft e.V. (DTG)

Aktuelle Mitteilungen


 


Stipendienangebot

der King Mongkut’s University of Technology North Bangkok

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr möchte ich Sie wieder auf ein Stipendienangebot der King Mongkut’s University of Technology North Bangkok (KMUTNB) aufmerksam machen.

Die KMUTNB geht auf die 1959 im Rahmen der bilateralen Kooperation unserer Länder gegründete „Deutsch-Thailändische Technische Schule“ zurück und umfasst heute acht Fakultäten. Anlässlich ihres 58-jährigen Bestehens und zur Bekräftigung der Freundschaft zwischen Thailand und Deutschland vergibt die Universität in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2016 zwei Stipendien für den Bachelor-Studiengang International Trade and Business Logistics an angehende deutsche Studenten.

Das Stipendium umfasst die Studiengebühren, eine Kranken- und Unfallversicherung sowie die Unterbringung auf dem Campus-Gelände für vier Studienjahre.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind eine Mindestdurchschnittsnote im Abitur von 3,2 und nachgewiesene Englischkenntnisse (Toefel mind. 62 oder oder 500 pBT oder IELTS mind. 5,5).

Näheres zur Universität gibt es unter www.inter.kmutnb.ac.th. Ansprechpartner für Fragen rund um die Hochschule sowie zu den Stipendien sind (auf Englisch):

Assoc. Prof. Dr. Pichet Sriyanyong, Dean of International College
E-Mail: pichet.s@fte.kmutnb.ac.th

und
Ms. Achareeya Robkit, Assistant Dean of Academic and Student Affairs
E-Mail: achareeya.r@ic.kmutnb.ac.th


Bewerbungen für das Stipendium können bis zum  10. Juni 2017 bei der Deutschen Botschaft Bangkok (bitte per E-Mail an pr-100@bangk.diplo.de) eingereicht werden.

Die Auswahl der Stipendiaten führt das International College der King Mongkut’s University durch. Hierzu ist für die Woche vom 17. bis zum 24. Juni die Durchführung von Online-Interviews via Skype vorgesehen. Die Zusagen werden dann voraussichtlich am 30. Juni verschickt, Semesterbeginn ist am 7. August.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie dieses Angebot an Interessenten weiterleiten könnten.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen

Jan Blezinger
Leiter des Presse- und KulturreferatsHead of Press and Cultural Section
Tel. +66 (0) 2287–9043, Fax. +66 (0) 2287-1776

www.bangkok.diplo.de
www.facebook.com/GermanEmbassyBangkok
WEITERE INFOS:




Thailand extends visa fee waiver scheme for tourists from 21 countries

Bangkok, 27 February 2017 – The Royal Thai Government recently approved the extension of the visa fee waiver and reduction for visas on arrival for tourists from 21 countries. The original scheme, established on 30 November, last year, will now be extended until 31 August, this year.

Mr. Yuthasak Supasorn, Governor of the Tourism Authority of Thailand (TAT) said, “Thailand’s tourism sector is thriving but with extra government support; such as, this visa waiver and reduction scheme means we can remain the top destination in the region. By continuing, this policy will help motivate visitors from these countries to discover Amazing stories in Amazing Thailand.”

The extension of the visa incentives for tourists for a further six months was proposed by the Ministry of Tourism and Sports, and was approved at the weekly Cabinet Meeting earlier this month.

The new period, lasting until 31 August, will mean that travellers applying for tourist visas at Royal Thai Embassies or Thai Consulates abroad will not have to pay any fees for entry visas, while the fees for visas on arrival (VoA) have been reduced from 2,000 Baht to 1,000 Baht per person.

The new regulation will be effective for passport holders from 21 countries and territories including Andorra, Bulgaria, Bhutan, China, Cyprus, Ethiopia, Fiji, India, Kazakhstan, Latvia, Lithuania, Maldives, Malta, Mauritius, Papua New Guinea, Romania, San Marino, Saudi Arabia, Taiwan, Ukraine, and Uzbekistan.

Quelle: TAT



 
 
Mobiler Konsularservice 2017
der Königlich Thailändischen Botschaft
und des
Königlich Thailändischen Generalkonsulats
Frankfurt









Official Holidays 2017 / 2560

Änderungen bei den gesetzlichen Feiertagen
Mit sofortiger Wirkung werden nachfolgende Feiertage gestrichen bzw. neu eingeführt:

Gestrichen:   5. Mai - Könungstag Rama IX
Eingeführt:   28. Juli - Geburtstag Rama X
                      13. Oktober - Todestag Rama IX



Trauerfeierlichkeiten
   in Köln, München und Berlin
_____________________________________________________


GEDENKFEIER KÖLN
13.11.2016

Fotos Dackweiler

















Bericht in der "Thai Rath", 15.11.2016

____________________________________________________________________



GEDENKFEIER MÜNCHEN
13.11.2016
Fotos Grimm















GEDENKFEIER BERLIN
Fotos Mangkorn Wongnamtoey, Peter Phetkhieo



















SAVE THE DATE
Mitgliederversammlung der
Deutsch-Thailändischen Gesellschaft e.V.
20. Mai 2017
Köln

 
 


Die kommende Mitgliederversammlung in 2017 wird am

20. Mai in Köln, 

Rauenstrauch-Joest Museum, Cäcilienstr. 29-33,

stattfinden.

Weitere Einzelheiten erfahren Sie rechtzeitig auf dieser Webseite, aus der Thailand-Rundschau und dem DTG-Newsletter.